Das Bewusstsein im August 2020

Die Rubrik „Persönlichkeiten“ wurde aktualisiert. Nachdem ich gestern die August-Werte getestet habe, sind sie nun in der zugeordneten Tabelle gelistet.

Es war innerhalb dieser chaotischen Welt noch nie sinnvoll Prognosen abzugeben. Doch in außergewöhnliche Zeiten wie dieser, verstehe ich sie durchaus als Möglichkeit mittels der Bewusstseinsforschung, dringliche Fragen nach unserer Zukunft aus einer erweiterten Perspektive zu beantworten. Dass das allgemeine Bewusstsein auf der Erde steigt, kann man unzweifelhaft den aktuellen Werten entnehmen. Beim aufmerksamen Vergleich wird man jedoch einige Werte finden, die deutlich gesunken sind. Wie lässt sich dieser Umstand innerhalb eines allgemein bemerkbaren Bewusstseinsanstiegs erklären? Ein Zitat aus der Bibel soll den Ausgangspunkt dieser Betrachtung markieren:

Die Mächtigen werden kraftlos weggenommen.

— Hiob: 34,20

In unserer Welt können wir uns nicht vorstellen, dass wir Negatives nicht bekämpfen müssten. Doch die göttliche Instanz kennt keinen Kampf. Wenn wir uns immer wieder auf Grund unserer begrenzten Wahrnehmung gefragt haben, wie sich die Zustände auf unserer Erde jemals ändern könnten, deutet sich hier eine uns unvorstellbare, doch friedliche und wie ich meine, geniale Lösung an. Das Bewusstsein all jener, die sich nicht mit ihrem Inneren verbunden sehen, sondern fremdbestimmt einer programmierten Matrix gehorchen, wird in einen Bereich sinken, der ihnen aus ihrem Gewahrsein heraus die Handlungsfähigkeit nimmt. Sie werden „klanglos“ aus unserem Blickfeld verschwinden, was gleichzeitig bedeutet, dass ihnen gerade durch diesen Umstand die Chance gegeben wird, sich neu zu besinnen sowie sich auch auf das ihnen bislang verborgen gebliebene Innere auszurichten.

Wir sind nicht unser Körper, unsere Besitztümer und unsere Karrieren. Wer wir sind, ist die göttliche Liebe. Und das ist unendlich.

— Wayne Dyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.