Ein Kurs in Wundern: Lektionen 251 bis 260 mit Kommentaren von Jesus

Wenn du in der Welt der Wahrnehmung gefangen bist, dann bist du in einem Traum gefangen. Du kannst ohne Hilfe nicht daraus entrinnen, weil alles, was dir deine Sinne zeigen, nur die Wirklichkeit des Traums bezeugt. GOTT hat die ANTWORT bereitgestellt, den einzigen AUSWEG, den wahren HELFER. Es ist die Funktion SEINER STIMME, SEINES HEILIGEN GEISTES, zwischen den beiden Welten zu vermitteln.

— EKIW: „Was er besagt“:5: 1-4

Tina Spalding (BW 5300, 19.09.2020), Trance-Channel, liest in englischer Sprache aus dem Übungsbuch des „Ein Kurs in Wundern“ die Lektionen 251 bis 260 und channelt dazu die erläuternden Kommentare von Jesus. Für die deutsche Übersetzung zeichnet, wie auch in den „40 Tage – 40 Nächte mit Jesus“ zuvor, Esther Faust (BW 4400, 19.09.2020).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.