Gemischt und interessant

 

Alles hat Bewusstsein

Wir Menschen sind nur Teil des einen Bewusstseins. Tiere und Pflanzen, ja sogar unsere Mutter Erde ist eine bewusste Wesenheit. Daher sollten sie in einem Blog über das Bewusstsein nicht übersehen sein. Auch hier ist es vorgesehen, zu gegebener Zeit weitere, aktuelle Werte darzustellen.

Das Vergleichsjahr 2015 wurde gewählt, um den allgemeinen Bewusstseinsanstieg zu dokumentieren. Die Werte der Zeilen Nutztiere und Nutzpflanzen weisen aktuell und nachvollziehbar leider einen deutlich aggressiveren Umgang der Nahrungsmittelgewinnung aus. Dies korreliert mit dem allgemein unbewussten Konsumverhalten, welches weiterhin überwiegend durch ungesunde Billigprodukte bestimmt wird.

Obwohl es eine gesonderte Rubrik „Länder“ gibt, habe ich zum besseren Verständnis noch einige Beispielländer angeführt, die in diesem Zusammenhang von Interesse sein können.

Wie rasant sich das Bewusstsein in unserer Zeit öffnet, kann man vergleichend aus den 3 Werten meiner Messungen der Menschheit, der Industrieländer sowie der Entwicklungsländer anhand des zweiten Beitrags auf der Seite „Bewusstsein ist messbar“ erkennen. Der Beitrag wurde eine Woche zuvor verfasst und ich beabsichtige ihn so stehen zu lassen. Was genau geschehen ist, dass sich die Werte deutlich positiv verändert haben, vermochte ich anfangs nicht zu sagen. Zwar war mir bekannt, dass auf der Erde viele bewusste Menschen an weltweiten Meditationen teilnehmen, die letztlich dazu führen das Bewusstsein auf der Erde anzuheben, doch als ich, wie so oft in der Nacht vom 5. zum 6. August, Messwerte für die Rubrik einzelner Länder abfragte, wurde ich stutzig. Irgendetwas mit meinen Messungen stimmte nicht! …Wie viele Menschen auch, arbeite ich gern nachts. Irgendwie fühlt es sich für mich sehr stimmig an und wie ich jetzt aus einem Video des spirituellen Lehrers Sadhguru erfahren konnte, sind wir alle Nachts viel inspirierter. Soviel zu meiner Arbeitsweise. Dass sie jedoch einen Einfluss auf meine Bewusstseinsmessungen haben würde, war das Letzte, was ich mir vorstellen konnte. Es zeigte sich abermals, wie wichtig eine ganz konkrete Frage beim Pendeln ist. Weil ich nachts fragte: „Bitte zeige mir das momentane Durchschnittsbewusstsein.“, erhielt ich somit die korrekten Werte für die Nacht. Bei klarem Hinschauen ist es nicht verwunderlich, dass unser aller Bewusstsein nachts endlich etwas Ruhe findet und sich erholt. Doch treffen wir die meisten unserer Entscheidungen mit unserem Tagesbewusstsein. So kommt es, dass ich die folgende Tabelle in Tages- und Nachtbewusstseinswerte gegliedert habe und die entsprechenden Tageswerte nachträglich konkret abgefragt habe. Die Messungen für den oben erwähnte Beitrag vom 21.07.20 hatte ich nämlich ausnahmsweise tagsüber vorgenommen. So klärt sich auch für mich noch manch scheinbare Ungereimtheit und gleichzeitig erkenne ich bei erneuter Überprüfung aller Messwerte, dass ich den Angaben, die ich veröffentliche vertrauen darf. (06.08.2020)

Die Zeile „feinstoffliche Wesen“ will darauf aufmerksam machen, dass sich auf der Erde viele unseren 5 Sinnen nicht erfassbare Helferwesen befinden, die vor allem in den Naturreichen für die Erhöhung des Bewusstseins innerhalb unserer Dimension wirken. Wir Menschen können und sollten von dieser positiven Energie partizipieren, indem wir uns so oft als möglich in der Natur aufhalten.

  Tages-BW: 26.07.20 Nacht-BW: 26.07.20 Ø BW: 2015 Tages-BW: 01.09.20 Tages-BW: 18.09.20
Unser Planet, „Mutter“ Erde 785 885 840 987 2300
Gesamtbewusstsein des Lebens auf der Erde 770 975 882 1050 1400
Tierwelt 700 830 815 830 1150
Wildtiere 755 990 910 940 1700
Nutztiere 255 340 385 360 190
Pflanzenwelt 715 770 742 770 1200
Wildpflanzen 930 960 850 890 1400
Nutzpflanzen 260 310 395 355 175
Menschheit 445 515 475 570 1080
Industrieländer 520 675 567 640 970
Deutschland 370 498 405 550 920
USA 375 536 340 570 960
Russland 475 585 495 620 1040
China 305 395 284 380 240
Indien 410 525 540 530 492
Entwicklungsländer 215 225 190 260 220
feinstoffliche Wesen 1125 1090 1040 1056 1400
indigene Völker         2300