Jesus aktuell zum Thema [email protected]

Wir haben bereits festgestellt, wie viele unsinnige Dinge dir als Erlösung erschienen. Ein jedes hat dich mit Gesetzen gefangengesetzt, die ebenso unsinnig sind wie es selbst. Du bist nicht durch sie gebunden. Um jedoch zu verstehen, dass dies so ist, musst du zuerst begreifen, dass die Erlösung nicht dort liegt. Solange du in Dingen danach suchst, die keinerlei Bedeutung haben, bindest du dich an Gesetze, die keinen Sinn ergeben. So suchst du zu beweisen, dass die Erlösung dort ist, wo sie nicht ist.

– EKIW: Lektion 76: 1

Im folgenden Ausschnitt aus dem Life-Channeling vom 16. Mai 2021 spricht Jesus über die aktuelle Situation in Bezug zur global beworbenen Impfthematik.

Das vollständige Video mit dem aktuellen Channeling findet sich  über diesen Link.

Deutsche Übersetzung ab 24:44: Wir möchten in der Zeit, in der ihr euch in den kommenden Monaten immer weiter unter Druck gesetzt fühlt, versteht, dass es sich hier immer um eine dauerhafte Entscheidung handelt. Wenn wir hier eine Diskussion über diese ernste Angelegenheit führen – es ist eine sehr ernste Diskussion über euer Menschsein – solltet ihr euch gleichzeitig daran erinnern, dass ihr ewige spirituelle Wesen seid. Körper kommen und gehen. Ihr seid nicht euer Körper! Euer Körper wird von den Impfungen Reaktionen zeigen. Genauso wie euer Körper Reaktionen vom 20 Gläsern Whisky haben wird, die ihr trinkt. Es sind Reaktionen, die sich auf eure Inkarnation auswirken und euch unterschiedlich belehren. Wir würden sagen: „Geht zurück vor die Linie.“ Wir würden sagen: „Entscheidet mit Vorsicht.“ Wir würden sagen, dass ihr keine Entscheidungen treffen solltet, die permanent sind, wenn ihr unsicher seid. Wir möchten, dass ihr versteht, dass, indem euer Planet durch diesen transformativen Prozess von 3-D nach 5-D, von der Angst zur Liebe hindurchgeht, dass ihr sicher seid, dass die Entscheidungen, die ihr trefft auf der Basis von Liebe gründen, nicht auf jener der Angst. Dort ist der Weg, der euch wissen lässt, was zu tun ist. Wovor fürchtest du dich?  Ist es eine liebevolle Entscheidung oder hast du vor etwas Angst?  War Furcht die treibende Kraft? Es ist sehr, sehr einfach herauszufinden ob Liebe oder Angst die treibende Kraft sind. Liebe ist gewinnend, ist attraktiv. Liebe ist einnehmen, ausdehnend, fühlt sich gut an. Es gibt keine Ängste, keinen Schmerz in der Liebe, da ist keine Schuld, da ist kein „du solltest“ in der Liebe. Liebe ist Freiheit, Liebe ist Freude, Liebe ist Kreativität. (26:44)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.