Jesus zu unseren aktuellen Wahlmöglichkeiten

Das Ego ist ein falschgesinnter Versuch, dich so wahrzunehmen, wie du sein möchtest, statt wie du bist. Doch kannst du dich nur so erkennen, wie du bist, weil das das Einzige ist, dessen du gewiss sein kannst. Alles andere ist fraglich. Das Ego ist der fragende Aspekt des Selbst nach der Trennung, das gemacht und nicht erschaffen wurde. Es kann zwar Fragen stellen, aber nicht bedeutungsvolle Antworten wahrnehmen, weil diese Erkenntnis einbeziehen würden und nicht wahrgenommen werden können. Daher ist der Geist verwirrt, weil nur die EINSGESINNTHEIT ohne Verwirrung sein kann.

– EKIW: 3; IV: 2: 4-6, 3: 1-3

In diesem englischsprachigen Channeling-Video spricht Jesus (Channeling Beginn hier ab 2:00) darüber, dass wir es hier und heute in Wahrheit mit einem spirituellen Experiment zu tun haben und dass sich die Wahlmöglichkeiten, die uns momentan positiv erscheinen in Zukunft ins Gegenteil verkehren werden. Wie die Gegebenheiten, die heute noch negativ wirken, sich in Zukunft als positiv erweisen werden. Daher rät Jesus jedem Menschen sich Informationen zu holen, die inzwischen in großer Zahl zur Verfügung stehen, die allerdings nicht innerhalb der Mainstream-Medien zu finden sind…

Die Tonspur der deutschen Übersetzung wurde wieder von Esther Faust übernommen, der an dieser Stelle herzlichsten Dank gebührt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.