Jesus‘ Worte an die Menschheit im Oktober 2020, 6. Woche

Wenn du jemandem begegnest, so erinnere dich daran, dass es eine heilige Begegnung ist. Wie du ihn siehst, wirst du dich selber sehen. Wie du ihn behandelst, wirst du dich selbst behandeln. Wie du über ihn denkst, wirst du über dich selbst denken. Vergiss dies nie, denn in IHM wirst du dich selbst finden oder verlieren. jedes Mal, wenn zwei GOTTESSÖHNE einander begegnen, ist ihnen eine neue Gelegenheit zur Erlösung gegeben. Geh nie von irgend jemandem fort, ohne IHM Erlösung geschenkt und sie selber empfangen zu haben. Denn ich bin immer mit dir dort, zu deinem Gedächtnis.

— EKIW: 8; III: 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

All jene von uns, die gern die selbstlose Arbeit des Übertrags aller Channelings ins Deutsche honorieren wollen, können hier an die Übersetzerin Esther Faust spenden.

Und gleichzeitig: Der Dank von Esther an all jene, die ihre Arbeit unterstützt haben.

7 Kommentare

  1. Ihr Lieben,

    es ist alles so gross und allumfassend, oftmals kaum zu fassen für mich! Die Morgenbotschaft vom heutigen Mittwoch trifft für mich den Kern: Erkenne das „Spiel“ und entscheide dich für die bedingungslose Christus-Liebe, die alles in die Drehung bringt und wieder heilt!

    Diese Geschichte ist mir eben dazu eingefallen:
    Ich habe vor vielen Jahren ein Lied gedichtet und gesungen für die Hochzeit eines Verwandten, der zuvor einige Jahre im Gefängnis zubringen musste wegen Drogenhandel. Sein Vater (mein Cousin) hat in dieser Zeit Liebe zu ihm immer aufrechterhalten. Jede Woche ist er ins Gefängnis gefahren zum Besuch hinter der GlasScheibe. Bei der Gerichtsverhandlung nach zwei Jahren sind sie sich zum ersten mal wieder nahe gekommen. Der Sohn hat den Vater um Verzeihung gebeten und sie sind sich weinend in die Arme gefallen. Diese bedingungslose Liebe meines Cousins hat mich sehr beeindruckt!!!

    Der Text des Liedes:
    “ Liebe hat die Welt erschaffen, Liebe wird sie wieder heilen,
    Liebe lässt vertrauen, hoffen und verzeihen.
    Geborgen in der Liebe Gottes – ihr dürft ihr vertrauen.
    Sie wird euer Herz erfüllen jetzt und immer…“

    Mögen sich unsere Herzen immer mehr öffnen für das, was JETZT gebraucht wird.

    In herzlicher Verbundenheit und danke für das wundervolle Angebot dieser Webseite,
    Magdalena

      1. Hallo Herbert,
        dieses Lied habe ich tatsächlich nur 1 Mal öffentlich gesungen und es gibt bisher keine Aufnahme davon. Allerdings: Es ist eine gute Idee von Dir das mal zu machen..Wenn es soweit ist gebe ich Dir Bescheid.
        Herzliche Grüsse und danke für den Impuls,
        Magdalena

    1. Liebe/r E.,

      in diesem Fall kann ich dir die E-Mail Adresse von Esther geben. Du kannst sie bitten, dir ihre Kontodaten zu schicken: esther.faust[at]web.de

      Liebe Grüße: Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.