Singen – das Geheimnis des Lebens: Fatma Said

Den Lobgesang der Erlösung können wir nicht alleine singen. … Ihr Klang wird den Kummer aus dem Geist von GOTTES allerheiligstem SOHN verbannen, wo er nicht weilen kann. Heilung ist in der Zeit vonnöten, denn die Freude kann ihre ewige Herrschaft nicht errichten, wo der Kummer wohnt. Du wohnst nicht hier, sondern in der Ewigkeit. Du reist nur in Träumen, während du in Sicherheit zu Hause weilst. Danke jedem Teil von dir, den du gelehrt hast, sich deiner zu erinnern.

— EKIW: 13; VII: 17: 1, 4-8

"Aatini al nay wa ghanni"

Gib mir die Flöte und singe, weil singen das Geheimnis des Lebens ist
und der Klang der Flöte bleibt auch nach dem Ende der Existenz.

Gib mir die Flöte und singe, denn das Singen ist das Geheimnis der Ewigkeit
und das Spiel der Flöte wird auch nach dem Ende der Existenz bestehen.

Hast du wie ich Wälder als Zuhause anstelle von Palästen gewählt?
Und bist du den Bächen gefolgt und auf die Felsen geklettert?
Hast du mit Parfums gebadet und dich im Licht der Sonne getrocknet?
Hast du die Morgendämmerung als Wein in ätherischen Gläsern getrunken?

Gib mir die Flöte und singe, weil das Singen das Geheimnis des Lebens ist
und das Spiel der Flöte auch nach dem Ende der Existenz bestehen bleibt.

Gib mir die Flöte und singe, weil das Singen das Geheimnis der Ewigkeit ist
und der Klang der Flöte auch nach dem Ende der Existenz bleibt.

Hast du jemals wie ich bei Einbruch der Dunkelheit zwischen den Weinreben gesessen?
Ihre herabhängenden Trauben sind wie goldene Kronleuchter.
Hast du jemals nachts im Gras geschlafen, nur vom Himmel bedeckt?
Nicht an der Zukunft interessiert und die Vergangenheit vergessen?

Gib mir die Flöte und singe, denn das Singen ist Mäßigung für die Herzen
und das Flehen der Flöte bleibt auch nach dem Tod der Sünden bestehen

Gib mir die Flöte und singe und vergiss die Krankheiten und die Medikamente,
denn Menschen sind nur Zeilen, die mit Wasser geschrieben sind


BW 40.500

Die ägyptische Sopranistin Fatma Said (*1991), berührt seit ihrem aufsehenerregenden Debut als Gewinnerin des 8. internationalen „Veronica Dunne“ Gesangswettbewerbs 2016 mit ihrer farbigen und ausdrucksstarken Stimme nicht nur die Gesangswelt. Sie sagt über das Geheimnis ihres Gesangs: „Ich brenne für jedes Lied.“


BW 44.800


BW 26.200


BW 27.400


BW 31.000


BW 28.000


BW 30.200


BW 41.800

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.