Verbote, Vorschriften, Regeln – doch was will ich? – Es antwortet: Mel Rentmeister

Es ist doch so, dass die meisten von uns so leben, als wäre die Lebenszeit nicht begrenzt, oder? Und diejenigen, die langsam erwachen und realisieren, wir sind ewige Wesen in einem kurzen menschlichen Leben, die sind oft verloren, weil sie nicht wissen, wie sie diese Erkenntnis in ihrem Alltag mit all den Oberflächlichkeiten vereinbaren können. Sie fühlen sich oft allein, da die meisten um sie herum ihre Prioritäten nicht teilen, ihre Sichtweise nicht verstehen und sich mit Dingen beschäftigen, die längst keine Relevanz für bewusste Person haben. Mir geht es nicht anders, und deshalb beschäftige ich mit nur noch mit dem, was für mich Bedeutung hat. Und dabei helfe ich auch Dir! Ich wähle ein Leben, das mich begeistert!

Mel Rentmeister

Während eines meiner YouTube-Abende ist mir die wundervolle, nonduale Spiritualität lehrende, Mel Rentmeister (BW: 7.175000, am 24.03.21) begegnet. Sie hat, wie viele spirituelle Lehrer, einen prall gefüllten YouTube-Kanal, den es lohnt, bei allen Lebensfragen, um Rat anzufragen. Viel Freude mit der hier geteilten kleinen, doch zum obigen Thema passenden Auswahl ihrer herzöffnenden Beiträge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.